Bei der Evangelischen Kirche werden 1 Prozent des steuerpflichtigen Einkommens als Kirchenbeitrag geltend gemacht. Von dieser Summe werden immer 44 Euro abgezogen. Als Freibeträge zu der Bemessungsgrundlage können 15 Euro für Alleinverdiener und 22 Euro pro Kind geltend gemacht werden.

Unter diesem Link können Sie anonym Ihren Kirchenbeitrag berechnen und weitere Informationen finden.


Zusätzlich kann noch eine "Gemeindeumlage" bis zu 25 Prozent von diesem Kirchenbeitrag eingehoben werden, die direkt an die Pfarrgemeinde gehen. Derzeit werden von unserer Pfarrgemeinde 15 Prozent vorgeschrieben.


Weitere Informationen bezüglich der momentanen Corona-Krise:

Unsere Kirchenbeitragsbescheide sind kurz vor den gesamten Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Viruses an Sie ergangen. Viele haben nun ganz andere Sorgen und daher verlängern wir die Zahlungsfrist vorerst bis Ende Juni.

Sollten Sie aufgrund der vorherrschenden Situation finanzielle Verluste erfahren, bitten wir Sie, uns dies mittels dementsprechender Unterlagen bekanntzugeben. Dies wird bei einer Neuberechnung des Kirchenbeitrages selbstverständlich berücksichtigt!

Ein herzliches Dankeschön an all jene, die ihren Kirchenbeitrag bereits bezahlt haben!

Mit besten Wünschen,

Ihre Evang. Pfarrgemeinde A.B. Villach-Nord

 

 

 

Bei Fragen zum Kirchenbeitrag kontaktieren sie bitte unsere Sekretärin Frau Annemarie Meixner.

Sie erreichen unsere Sekretärin in den Sprechstunden im Pfarrbüro:

Dienstag: 8:00 bis 11:30

Mittwoch: 16:30 bis 19:00

Donnerstag: 8:00 bis 11:30

Telefonisch ist unsere Sekretärin Fr. Meixner unter (04242) 23 7 95 während der Sprechstunden erreichbar.

Sie erreichen unser Pfarrbüro unter folgender email-Adresse:

evang@villachnord.at